Open Data Beer Nr. 16 – 23.09.2021

Die Daten des Kantons Basel Stadt sind open, aber was bringt mir das? Was ist das Geschwindigkeitsmonitoring? Zwei hochinteressante Fragen, die am 16. Open Data Beer angegangen worden sind.
Die Fachstelle für OGD im Kanton Basel-Stadt war bereits zum dritten Mal Gastgeber der Veranstaltung. Als Data User mit von der Partie war Luca Furrer von der Trivadis AG. Er hat uns gezeigt, wie man zum Beispiel Daten mithilfe von Augmented Reality (AR) darstellen könnte. Silvio Suter von der Kapo BS war als Data Owner dabei und hat uns erklärt, wie das Geschwindigkeitsmonitoring funktioniert und welchen Mehrwert die Daten generieren.
Anschliessend folgte natürlich noch der offene Austausch und das Networking mit Apéro und Bier. Zeitgleich hat neben der Open Data Beer – Veranstaltung ein Konzert mit Livemusik stattgefunden; wodurch wir das gekühlte Bier mit sanften Tönen geniessen durften.

Noch eine wichtige Info zum Schluss: Der nächste Anlass findet am 25. Januar 2022 statt, gehostet von Open Data Zürich.

Hat jemand das Open Data Beer verpasst? Das ist kein Problem, denn wir haben die Slides, einige Bilder und auch die Aufnahme der Veranstaltung:

Aufzeichnung der Open Data Beer Veranstaltung